Mythos Automatisiertes Einkommen

Fast überall wird von einem automatisierten Einkommen gesprochen und mit diesem Stichwort ganz gezielt geworben. Was aber hat es mit dem automatisierten Einkommen auf sich?

Kann man tatsächlich vollkommen automatisiert Online Geld verdienen?

Es die ist richtig, dass ein Online-Business nahezu vollkommen automatisiert ablaufen kann, nachdem  alles eingerichtet ist. Ich will das an einem kleinen Beispiel verdeutlichen.

Nehmen wir an, Du schaltest Google Adwords, um Besucher auf Deine Seite zu bekommen. Einmal eingerichtet laufen diese Anzeigen vollautomatisch. Der Besucher landet auf Deinem Blog oder Deiner  Verkaufsseite. In den meisten Fällen wird ein Gratis-Produkt angeboten. Nachdem der Besucher seine E-Mail-Adresse eingetragen hat, erhält er vollautomatisch eine Bestätigungsmail. Nach der Bestätigung erhält er eine E-Mail mit dem Download-Link des Gratis-Produkts.

Diesen Vorgang kannst Du bei einem WordPress-Blog zum Beispiel mit dem kostenlosen Plugin G-Lock-Double-Optin durchführen lassen oder gleich einen so genannten Follow-Up-Autoresponder einsetzen. Dieser sendet automatisch zu fest vorgegebenen Zeiten zuvor gefertigte E-Mails.

Hier kannst Du beispielsweise einstellen, dass eine von Dir bereits erstellte E-Mail 50 Stunden nach Eintragung versendet wird, die nächste E-Mail nach einer Woche etc. Auch das funktioniert wieder vollautomatisch. Allerdings lassen sich die guten Autoresponder diesen Dienst schon etwas kosten. Damit hast Du jedoch wieder einen Prozess automatisiert. Im Zuge dieser Follow-Up-E-Mails bewirbst Du hin und wieder Dein eigenes oder fremde Produkte und damit verdienst Du letztlich Dein Geld.

Der Bestell- und Bezahlvorgang einmal eingerichtet funktioniert wieder vollautomatisch.

Ein vollautomatisiertes Einkommen ist also kein Mythos. Wenn Du alles fertig eingerichtet hast, kannst Du tatsächlich am Strand liegen oder im Traumland befinden und quasi im Schlaf Geld verdienen.

Was ein automatisiertes Einkommen nicht ist…

Ein großes Missverständnis ist, dass ein automatisiertes Einkommen bedeutet, dass Du nicht mehr arbeiten musst. Du musst jedoch am Ball bleiben, mit der Zeit gehen, Trends erkennen, Deinen Markt und Wettbewerber beobachten. Ansonsten wirst Du mit der Zeit abgehängt. Du solltest regelmäßig neue Artikel auf Deinen Blogs veröffentlichen, neue Projekte auf die Beine stellen und, und, und.

Du kannst zwischendurch am Strand liegen und dabei online Geld verdienen. Du musst allerdings hin und wieder auch Deinen Hintern ins Büro bzw. vor den Computer bewegen, wo auch immer Dein Arbeitsplatz ist.

Dann jedoch hast Du tatsächlich die Möglichkeit, Dein Leben mit diesem automatisierten Einkommen in vollen Zügen zu genießen!

Übrigens arbeiten die meisten Top-Marketer verdammt viel, ohne das wirklich zu müssen. Das liegt meiner Meinung nach daran, dass sie immer mehr wollen und es ihnen einfach Spaß macht, den Erfolg zu steigern. Ich vermute, dass diese Eigenschaften zu einem Wesenszug gehören, der überhaupt erst den Erfolg möglich gemacht.

Das ist allerdings nicht zwingend notwendig. Meiner Meinung nach sollten Arbeit und Freizeit immer in einem gesunden Verhältnis stehen. Die Aussicht auf ein automatisiertes Einkommen ist jedenfalls einer der Gründe, weshalb ich mich so für das Online-Business interessiere und nach Wegen gesucht habe, Online Geld zu verdienen.

Packe es an! Es lohnt sich!

 

Tags: , ,

Leave A Reply (No comments so far)

No comments yet

Ihr Gratis Geschenk!

>>E-Mail-Adresse jetzt eintragen und "Treppe zum Erfolg" und "Die 7 größten Fehler im Online-Marketing" im Gesamtwert von 57,00 EURO sichern. 100% Kostenlos!<<